Mission 6.0

Nachdem ich jetzt die letzten beiden Wochen wieder mein Training normal durchziehen konnte, habe ich mir überlegt, wie ich denn genau das verbessern kann.

Mission 6.0 war geboren.

So beschloss ich mein volles Trainingspotenzial, nicht nur beim Laufen, sondern auch meine Möglichkeiten im Fitness Studio auszuschöpfen. Meine Ernährung habe ich wieder auf „gesünder“ umgestellt.

Der Milon-Zirkel wurde wieder Teil meines Studiobesuches, was ich 1-2x die Woche wieder in mein „Plan“ einbauen möchte.

Pump und Spinning bleiben weiterhin auf dem Plan. Zwar nicht mehr in dem selben Maße wie vorher, aber es kombiniert Kraft- und Ausdauer doch sehr gut, so dass ich diese Kombi wenigstens 1x die Woche belassen möchte.

Zusätzlich hab ich mir einen Trainertermin im Studio geben lassen.

Zunächst werde ich mich der neuen Waage stellen. Die gibt es schon seit ein paar Wochen, aber hab es immer vor mir hergeschoben.

Da werden einige Analysen vorgenommen z. B. Körpergewicht, Fettanteil, Muskel- und Fettverteilung, Hüft-/Taillenverhältnis, BMI usw.

Ich hab ja doch die ein oder andere Problemzone, die mir das dann schwarz auf weiß vor Augen hält. Wer hat das schon gern. 🙂

Aber so erhalte ich einen klaren Eindruck davon, auf welche Partien meines Körpers ich mehr eingehen muss/sollte.

Danach wird dann auch mein individueller Trainingsplan erstellt.

Und 4-5 kg sollen dann auch noch purzeln, sonst wäre es ja langweilig. 🙂

Ich habe den Termin heute und werde berichten.

Advertisements

Über meineartzulaufen

You can rest when you´re dead!
Dieser Beitrag wurde unter Training abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s