Was geht ab!

Das habe ich mich in letzter Zeit öfter gefragt. So richtig ist ja eigentlich nichts geplant.

image

Meine Knie zicken zwischendurch mal, so dass ich letzten Donnerstag z. B. keine Squats machen konnte. Freitag deshalb sportfrei, Samstag gings dann wieder tadellos und Sonntag mein Läufchen war auch ohne Vorkomnisse.

Man macht sich dann so seine gedanken, an was es liegt (Wetter, Tagesform usw). Werde das wohl nie herausfinden. Ich werde das akzeptieren müssen und habe beschlossen, dass ich meine Termine deshalb spontan wählen werde und nicht so weit im Voraus plane.

Im Moment stehen einige wenige Termine bereits fest:

– 22.02.2014 Indoor Cycling Marathon

– 30.03.2014 261 Womens Marathon (10 km)

– 10.05.2014 Strongmanrun (als Support)

Vorbereitung ist alles und ab Februar gehts dann so richtig los. Da sind die Tage (hoffentlich) auch wieder länger und ich muss nicht abends im dunkeln durch den Ort traben. Das ist manchmal schon etwas unheimlich.

image

Auch bringt der neue Monat neue Strukturen meiner Wochen. In den letzten 6 Wochen habe ich das Krafttraining wieder etwas schleifen lassen (1x die Woche ist einfach nicht genug). Das muss unbedingt geändert werden.

Neue Trainingspläne (Kraft und auch für den WK im März) müssen ebenfalls her.

Da werde ich mich am Wochenende mal hinsetzen und mir was schönes zusammenstellen.

Auch wenn ich nicht so gerne nach Plan trainiere, hat es beim letzten Mal doch einiges gebracht (obwohl ich den Plan nicht zu 100 % eingehalten habe). 🙂

Wird schon schief gehen.

Advertisements

Über meineartzulaufen

You can rest when you´re dead!
Dieser Beitrag wurde unter Training veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s