Über mich

Jahrgang: 1983

Beruf: staatl. gepr. Rechtsfachwirtin

Als Ausgleich zu meiner mehr sitzenden Tätigkeit, treibe ich Sport. Es muss nicht zwingend nur das Laufen sein. Von Training im Fitnessstudio, Klettern, über Rad fahren (MTB und mittlerweile auch Rennrad) bis zum Laufen probiere ich alles aus.

Sport und somit auch regelmäßige Bewegung wird mir auch durch einen im Jahr 2013 festgestellter angeborener Gendefekt (Thromboserisiko) empfohlen. Es ist nicht immer einfach den Schweinehund zu besiegen, weil ich ja doch von Natur aus eher faul bin. Solange jedoch der Spaß dabei ist, trete ich nicht nur mir, sondern auch dem Schweinehund gerne mal in den Hintern. 🙂

PB 10 km: 00:59:27 beim Nibelungenlauf in Worms (2017)

PB 5 km: 00:29:14 beim B2Run in Kaiserslautern (2017)

Persönliches Motto: You can rest when you´re dead!

20120111-095512.jpg

image

Advertisements

6 Antworten zu Über mich

  1. svenja grob schreibt:

    Hallo unbekannterweise…ich wollte dir mal meinen respekt da lassen , wie du das mit deinen läufen durchziehst und auch immer so optimistisch bist.echt interessant deine lauferfahrungen zu lesen.freu mich schon auf neue einträge.übrigens, ich bin auch im fit und fun.und ich habe auch schon oft begonnen zu laufen was auch recht gut klappte , aber habe immer wieder das problem dabeizubleiben….lg

    • meineartzulaufen schreibt:

      Hallo Svenja!
      Vielen Dank für Deinen Eintrag. Habe mich gefreut. Kenn das Problem mit dem dran bleiben. Bin manchmal etwas faul was das Training anbelangt. 🙂 Wenn du im Fit und Fun trainierst dann kennen wir uns sicher. Warst Du nicht mit auf dem Les Mills Quaterly im Saarland? LG Jasi

      • grob svenja schreibt:

        hey jasmin , sorry habe irgendwie meinen eintrag nicht mehr gefunden..und jetzt per zufall seh ich ihn.
        ja, das dranbleiben ist immer so eine sache…
        nein , ich war da nicht dabei im saarland.
        ich kenne dich auf jedenfall vom sehen.vom fit und fun und ich denke , dass ich dich auch von mackenbach vom sehen her kenne.ich wohnte in der neustrasse und du in der garten glaub ich…liebe grüsse und noch viel erfolg.
        svenja
        p.s.:bin auch aufs rad fahren umgestiegen.kann man auch mit einem hardtail mtb diesen parcour fahren?

      • meineartzulaufen schreibt:

        Hallo Svenja!
        Ja in Mackenbach hab ich gewohnt das is richtig. Na vllt läuft man sich ja im Studio mal bewusster über den Weg -wenns wieder auf hat. 😉
        Ja der Parcour ist mit allen gängigen MTB befahrbar. Hab auch nur ein Hardtail. Umgestiegen bin ich ja eigentlich nicht wirklich. Hab nur den Spass dran gefunden. Laufen geh ich weiterhin noch.
        LG und danke für Deinen Kommentar. Jasmin

  2. grob svenja schreibt:

    hallo jasmin!!
    danke für deine schnelle antwort…
    das ist ja super , dann werde ich den parcour mal mit meinem freund testen.freu mich schon.
    ja das studio wird ja richtig schön!!da freu ich mich auch schon.
    ja , wenn ich dich im studio seh , sprech ich dich mal an..aber im moment bin ich wieder in null bock stimmung bezülich trainieren im studio…
    schönen sonntag noch
    ciaoi
    svenja

    • meineartzulaufen schreibt:

      Hallo Svenja!
      Gerne doch. Wenn man sich überwunden hat es rollen zulassen, macht es wirklich sehr viel Spass. Kannst ja mal schreiben, wie Du es gefunden hast. 🙂
      Ja die Entwürfe von der neuen Theke machen wirklich was her. Mal gespannt wies ausschaut.
      Die Nullbockphase hab ich hinter mir. Ich bin wieder fit/gesund und ab morgen wird wieder „angegriffen“. In 2 Wochen ist der Toughrun. Da möcht ich schon etwas vorbereitet sein.
      Dir auch nen schönen (Rest-)Sonntag.
      LG Jasmin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s